• Tel.: 02382 91400
  • Fax: 02382 914040
  • E-Mail

Münster idealer Standort für die Westfalen AG – Schüler beeindruckt von der Nachhaltigkeit des Unternehmens

Besuch der WG13Die Stadt Münster ist für das Unternehmen Westfalen AG ein idealer Standort, zumal das seit drei Generationen hier ansässige Unternehmen dort über ein gutes Transportnetz verfüge, hob Helge Wego, Leiter der Unternehmenskommunikation der Westfalen AG, in einem gemeinsamen Gespräch mit Schülern des Wirtschaftsgeographiekurses des Wirtschaftsgymnasiums vom Berufskolleg St. Michael aus Ahlen hervor. Er verwies dabei auf den naheliegenden Dortmund-Ems-Kanal, das vorhandene Bahnnetz und die gegebene Straßeninfrastruktur, die zusammen einen wesentlichen Standortvorteil darstellen. Wie Helge Wego zudem darstellte, rekrutiere das Unternehmen einen Großteil seiner ca. 800 Mitarbeiter am Standort Münster direkt aus der Region Münster.

Von den Schülern, die sich zuvor im Unterricht unter Leitung ihres Lehrers, Johannes Gröger, ausführlich mit den Standorttheorien auseinandergesetzt hatten, auf die regionale und überregionale Bedeutung des Unternehmens angesprochen, verwies er auf die soziale Sicherheit und Lebensperspektiven, die das Unternehmen für die Beschäftigten aus der Region schaffe. Von den Vertragspartnern der Region würden vor allem die Langlebigkeit der Verträge, die persönliche Beratung und die Serviceorientierung der Mitarbeiter wertgeschätzt. Zudem sei man in der Lage, Produkte auch wettbewerbsgerecht bis in die Anrainerstaaten Deutschlands anzubieten. So würden Tochtergesellschaften dort gegründet, „wo ein neuer Markt aufgebaut werden kann!“

Mit großem Interesse verfolgten die Schüler die Beantwortung ihrer Fragen zur Nachhaltigkeit des Unternehmens. Diese besonders von den Kunden eingeforderte Zielsetzung greife durch zahlreiche Zertifizierungsmaßnahmen, so Wego. So sei die Aktion „Westfalen – papierlos“ erfolgreich realisiert worden, allein im Jahr 2016 hätten sich 4000 Kunden am papierlosen Rechnungsverfahren beteiligt. Nicht mit geringem Stolz könne die Westfalen AG auch gleichzeitig auf die Eröffnung einer der landesweit ersten Wasserstofftankstellen in Münster-Amelsbüren verweisen. Sie stehe als Symbol für die Innovation, Wasserstoff im Rahmen der Elektromobilität als emissionsfreien Kraftstoff der Zukunft auf dem Markt zu positionieren.

Kontakt

Tel.: 02382 91 400
Fax.: 02382 91 4040
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Berufskolleg St. Michael
Warendorfer Str. 72, 59227 Ahlen

Besuchen Sie auch...

Anmeldung