Förderverein

 

Mitglieder des Fördervereins:Frderverein Gruppe

(v. l.) Vorsitzender Klaus Nordhoff, die neue Schatzmeisterin Julia Erdmann, der ehemalige Schatzmeister Erik Kietze, Schriftführerin Mathilde Krüger, ehem. Schulleiter Lothar Weichel, Kassenprüferin Magdalena Börste und stellvertr. Schulleiter Norbert Hüttmann

Wir möchten dazu beitragen, die in der Präambel unseres Schulprogramms verankerte lebendige Schulgemeinschaft zu bewahren.

Doch dazu bedarf es vieler Freunde und Förderer!

Der Verein verfolgt satzungsgemäß nur gemeinnützige Zwecke durch ideelle und materielle Förderung der Bestrebungen des Bischöflichen Berufskolleg St. Michael.

Wir

unterstützen bedürftige Schülerinnen und Schüler,
gewähren Beihilfen für die Beschaffung von Lehr- und Lernmitteln,
fördern die Elternarbeit auf dem Gebiet des Schulwesens,
finanzieren Projekte der Schülervertretung,
legen besonderen Wert auf Schulsport und Gesundheitsförderung,
pflegen die Beziehungen zum Schulträger und vertreten die Interessen der Schule in der Öffentlichkeit,
begleiten unsere Schülerinnen und Schüler in Lebens- und Konfliktsituationen.

Werden auch Sie aktiv und treten Sie unserem Förderverein bei!

Unterstützen Sie die Schule in ideeller und materieller Weise.

Nur so können wir unserem Förderauftrag gerecht werden.

Das Berufskolleg St. Michael sollte nach zwei Jahren nicht vergessen sein!

GEMEINSAM ERREICHEN WIR VIEL!

Antrag auf Mitgliedschaft in unserem Förderverein (einfach ausdrucken, ausfüllen und abschicken)
Unsere Satzung

Kontakt

  • Warendorfer Str. 72, 59227 Ahlen
  • Tel.: 02382 91 400
  • Fax: 02382 91 4040
  • bk-st-michael@bistum-muenster.de
  • Hier finden Sie uns...

Anmeldung

logo bistum muenster

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.